Auberginen-Moussaka

Eine klassische Moussaka ohne Fleisch - aber vermissen werden Sie es ganz bestimmt nicht. Auberginen, Tomaten, Oregano, Käse - nichts fehlt!

Zutaten

Portionen

  • 4 Auberginen (à 300 g)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 8 EL Olivenöl
  • 750 Gramm Kartoffel
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Packung Tomate (Stücke, 370 g)
  • 1 Bund Oregano
  • 125 Gramm Mozzarella
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

85 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Die Auberginen putzen, abspülen, 2 davon in knapp 1 cm dicke Scheiben schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Scheiben portionsweise am besten in einer beschichteten Pfanne in 5 EL Öl von beiden Seiten braun braten. Die gebratenen Scheiben auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
  2. Die Kartoffeln schälen, abspülen, in dünne Scheiben schneiden (geht gut auf einem Gemüsehobel) und in Salzwasser 6 Minuten vorkochen. Kartoffelscheiben in einem Sieb abtropfen lassen. Restliche Auberginen in feine Würfel schneiden, salzen und etwa 5 Minuten ziehen lassen. Die Würfel mit Küchenkrepp gut trocken tupfen.
  3. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und die Auberginenwürfel darin anbraten. Zwiebel und Knoblauch abziehen, würfeln, zu den Auberginen geben und kurz mit anbraten. Tomatenstückchen und gehackten Oregano dazugeben und alles etwa 5 Minuten schmoren lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Den Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen. Abgetropften Mozzarella in Scheiben schneiden. Eine hohe ofenfeste Form (25 x 19 cm) mit einer Schicht Auberginenscheiben auslegen. Die Hälfte der Kartoffelscheiben darauf verteilen und etwa die Hälfte der Auberginen-Tomatensoße darauf verstreichen. Diesen Vorgang noch einmal wiederholen.
  5. Auflauf mit Mozzarellascheiben und restlichen Auberginenscheiben belegen. Mit Pfeffer würzen. Im Ofen etwa 30-40 Minuten backen.

Tipp!

Hier gibt es 13 Lieblingsrezepte ohne Fleisch und mehr Rezepte für Gemüseauflauf.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!