Auberginensalat

Ähnlich lecker
AuberginensalatAuberginenrezeptSalat
Zutaten
für Portionen
  • 2 Auberginen (mittelgroß)
  • 5 EL Öl
  • 400 Gramm Kartoffel
  • 150 Milliliter Rotwein (oder Brühe)
  • 1 Fleischtomate (etwa 150 g)
  • 50 Gramm Rucola
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zitrone
  • Milliliter Zucker
  • 2 rote Zwiebel
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Die Auberginen in Scheiben schneiden und im heißen Öl bei kleiner bis mittlerer Hitze portionsweise von beiden Seiten braun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und das Öl mit einer zweiten Lage Küchenpapier ausdrücken. Die Kartoffeln schälen und würfeln. In Rotwein 10 Minuten kochen und im Sud lauwarm abkühlen lassen.
  2. Inzwischen die Fleischtomate waschen und würfeln. Rauke waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Kartoffeln abgießen, den Rotweinsud auffangen. Kartoffeln, Auberginen, Tomate und Rauke vermischen und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.
  3. Für die Soße den Knoblauch zerdrücken. Rotweinsud mit Zitronensaft und Knoblauch verrühren, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken und über den Salat geben. Zwiebeln schälen, in möglichst dünne Ringe schneiden und darüber streuen.
Tipp!

Dazu Fladenbrot oder Baguette.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!