Avocado-Grapefruit-Salat

Avocado-Grapefruit-Salat
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 285 kcal, Kohlenhydrate: 13 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 23 g

Zutaten

Für
4
Portionen
2

Grapefruits (rosa)

2

rote Paprikas

1

EL EL Erdnussöl

1

EL EL Pinienkerne

1

EL EL Pistazien

1

EL EL Weißweinessig

2

TL TL Senf (mittelscharf)

1

EL EL Zucker

0.5

TL TL Salz

1

Prise Prisen Chilis (gemahlen)

2

Avocados

2

Bio-Zitronen


Zubereitung

  1. Die Grapefruits schälen, dabei die weiße Haut mit entfernen. Die Grapefruitfilets mit einem spitzen Messer links und rechts an den Trennwänden entlang auslösen, dabei den Saft auffangen. Die Paprikaschoten vierteln und dünn schälen (geht gut mit einem Sparschäler). Kerne und Trennwände entfernen und die Paprikaviertel in Streifen schneiden.
  2. Im heißen Öl Paprikastreifen, Pinienkerne und Pistazien anrösten. Grapefruitsaft, Essig, Senf, Zucker, Salz und Chili verrühren.
  3. Die Avocados halbieren und entsteinen. Avocado schälen und in Stücke schneiden. Alle Salatzutaten vermengen. Zitronen heiß abspülen, in dünne Scheiben schneiden und kreisförmig auf eine Platte legen. Den Salat darauf anrichten.