VG-Wort Pixel

Avocado-Möhren-Wrap

Avocado-Möhren-Wrap
Foto: Thomas Neckermann
Wraps sind perfekt für unterwegs: Gesund und leicht mit viel Gemüse, trotzdem ganz leicht aus der Hand zu essen. Dieser mit Avocado, Käse und Möhren macht schön satt.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 345 kcal, Kohlenhydrate: 30 g, Eiweiß: 16 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
1
Portion

Tortilla Wrap (45 g)

Gramm Gramm Kräuterquark (2,4 % Fett)

TL TL Senf (scharf)

Pfeffer

Karotte (70 g)

Lauchzwiebel

Gramm Gramm Höhlenkäse (16 % Fett)

Gramm Gramm Avocados

Rucola (Blätter)

Zitronensaft (etwas)

Salz

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Teigfladen nach Packungsanweisung erwärmen und mit Kräuterquark und Senf bestreichen. Pfeffern. Mit geraspelter Karotte, Lauchzwiebelringen, Käsestreifen, Avocadofleisch in Streifen und Raukeblättern belegen, dabei das untere Drittel frei lassen. Füllung mit Zitronensaft beträufeln und salzen.
  2. Teigfladen unten einschlagen und von der Seite her aufrollen. Wrap fest in Butterbrotpapier einwickeln und mit einem Gummiband fixieren.

Mehr Rezepte