VG-Wort Pixel

Avocado-Quark-Brot mit Cranberry-Sirup

Avocado-Quark-Brot mit Cranberry-Sirup
Foto: Thomas Neckermann
Schöne Schnitte: Eine Scheibe Brot mit Quark und 1/4 Avocado belegen. Darauf kommt ein Mix aus gerösteten Pinienkernen, gehackten Cranberries, Ahornsirup und Chiliflocken. Der wird einmal zubereitet und reicht für viermal essen.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Diät-Rezept, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 325 kcal, Kohlenhydrate: 35 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Gramm Gramm Pinienkerne

Gramm Gramm getrocknete Cranberries

Gramm Gramm Ahornsirup

Chiliflocken

Scheibe Scheiben Roggenvollkornbrot (à 40 g)

Gramm Gramm Magerquark

Avocado

Meersalz (grob)


Zubereitung

  1. Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldgelb rösten. Cranberries fein hacken, mit Pinienkernen, Ahornsirup und einer Prise Chili verrühren. Reicht für vier Portionen.
  2. Pro Tag 1 Scheibe Vollkornbrot mit 2 EL Quark bestreichen. 1⁄4 Avocado in Stücke schneiden und auf das Quarkbrot legen.
  3. Mit Meersalz bestreuen und mit 1 Portion Cranberry-Sirup beträufeln.
Tipp Natürlich schmeckt die ganze Sache auch ohne grobes Meersalz.

Mehr Rezepte