Avocado-Quark-Brot mit Cranberry-Sirup

Schöne Schnitte: Eine Scheibe Brot mit Quark und 1/4 Avocado belegen. Darauf kommt ein Mix aus gerösteten Pinienkernen, gehackten Cranberries, Ahornsirup und Chiliflocken. Der wird einmal zubereitet und reicht für viermal essen.

Ähnlich lecker
Avocado-RezepteQuark RezepteBrot-RezepteCranberry RezepteSirup RezepteDiät-RezepteFrühstücksrezepte
Zutaten
für Portionen
  • 30 Gramm Pinienkerne
  • 30 Gramm getrocknete Cranberries
  • 60 Gramm Ahornsirup
  • Chiliflocken
  • 4 Scheiben Roggenvollkornbrot (à 40 g)
  • 160 Gramm Magerquark
  • 1 Avocado
  • Meersalz (grob)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldgelb rösten. Cranberries fein hacken, mit Pinienkernen, Ahornsirup und einer Prise Chili verrühren. Reicht für vier Portionen.
  2. Pro Tag 1 Scheibe Vollkornbrot mit 2 EL Quark bestreichen. 1⁄4 Avocado in Stücke schneiden und auf das Quarkbrot legen.
  3. Mit Meersalz bestreuen und mit 1 Portion Cranberry-Sirup beträufeln.
Tipp!

Natürlich schmeckt die ganze Sache auch ohne grobes Meersalz.

Noch mehr Rezepte