VG-Wort Pixel

Baba Ganoush

Baba Ganoush
Foto: Thomas Neckermann
Baba Ganoush ist ein orientalischer Dip aus Auberginen und Sesampaste, der sich hervorragend als Beilage macht. Wir zeigen euch das Rezept.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Vegan

Zutaten

Für
6
Portionen

Auberginen (à 250 g)

Knoblauchzehe

Stiel Stiele glatte Petersilie

EL EL Zitronensaft

EL EL Olivenöl

EL EL Tahini

Salz

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für Baba Ganoush die Auberginen abspülen und rundum mit einer Nadel mehrmals einstechen. Auf ein Backblech legen und im heißen Ofen auf der 2. Schiene von unten etwa 30 Minuten rösten, Auberginen mehrfach wenden. Herausnehmen und abkühlen lassen.
  2. In der Zwischenzeit Knoblauch abziehen und fein hacken. Petersilie abspülen, trocken schütteln, Blätter von den Stielen zupfen und grob schneiden. Auberginen längs halbieren, das helle Fruchtfleisch mit einem Löffel herauskratzen.
  3. Auberginenfruchtfleisch, Knoblauch, Zitronensaft, 2 EL Olivenöl und Tahin mit dem Stabmixer fein pürieren. Das Baba Ganoush salzen, in eine Schüssel geben und mit etwas Olivenöl beträufeln.