Babypute mit Wickelklöße

Ähnlich lecker
PutenfleischHähnchenSchweinefleischKloßGeflügel
Zutaten
für Portionen
  • 200 Gramm Putenfleisch
  • 200 Gramm Hähnchenfleisch (Schweinefleisch, wie jeder mag)
  • 50 Gramm Sahne
  • 100 Gramm Speck ((durchwachsen))
  • 100 Gramm Maronen
  • 120 Gramm Butter
  • 3 EL Preiselbeeren
  • 4 Stück Pflaume (ohne Stein, Trockenpflaumen)
  • 1 Stück Ei
  • 3 Kilogramm Babypute (frisch)
  • 125 Milliliter Weißwein
  • 1 Stück Karotte
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Stück Staudensellerie
  • 1 Zweig Rosmarin
  • Gramm Salbei
  • 1 Stück Ei (für die Wickelklöße)
  • 800 Gramm Kartoffel (für die Wickelklöße)
  • 50 Gramm Stärkemehl (für die Wickelklöße)
  • 100 Gramm Weizenmehl (für die Wickelklöße)
  • 40 Gramm Margarine (für die Wickelklöße)
  • 100 Gramm Paniermehl (für die Wickelklöße)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
Für die Füllung:
  1. Ei trennen. Das Putenfleisch und das Schweinefleisch würfeln, mit der Sahne und Eiweiß im Mixer pürierern, mit salt und Pfeffer würzen. Speck würfeln, Maronen in etwas Butter erhitzen, Speck, die gewürfelten Pflaumen und Preiselbeeren dazugeben. Danach alles zur Fleischmasse dazu geben, vermischen und ziehen lassen.
Für den Babyputer:
  1. Die Babypute waschen und trocknen, kräftig Salzen und Pfeffern. Halsöffnung zunähen. Puter mit Füllung füllen und auch verschliesen.
  2. g Butter im Bratentopf erhitzen. Rosmarin und Salbei zur Butter dazugeben. Den gefüllten Puter von allen Seiten anbraten.
  3. Gemüse klein würfeln (Karotte, Staudenserlleire, Zwiebel), zum Fleisch geben, mitdünsten und mit dem Weißwein ablöschen.
  4. Bei 170Grad - 90min garen. Ab und zu mit Bratensaft oder ein bisschen Wasser übergießen.
Für die Wickelklöße:
  1. Kartoffeln schälen, kochen & reiben. Ei verquirlen und dazugeben. Stärke, Weizenmehl, Salz, Muskat und 20 Gramm Margarine dazugeben.
  2. Alles zum gleichmäßigen Teig verkneten und das Paniermehl in der restlichen Margariene anrösten.
  3. Backbrett mit Mehl bestäuben & Kartoffelteig 5mm dick ausrollen, ganz leicht einfetten und das Paniermehl darüber verteilen. Das zu einer Rolle wickeln und in 10cm Stücke schneiden.
  4. min in Salzwasser köcheln danach etwas länger ziehen lassen (10min).

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!