VG-Wort Pixel

Butterkekskuchen

Butterkekskuchen
Foto: Ulf Miers
Der Butterkekskuchen eignet sich perfekt für Kindergeburtstage und kann nach Belieben verziert werden. Ihr solltet ihn aufgrund der Kühlzeiten bereits am Vortag zubereiten.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde + 18 Stunden Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Gut vorzubereiten, Kinderrezept

Zutaten

Für
1
Blech

Für den Teig:

200

Gramm Gramm Butter

200

Gramm Gramm Zucker

1

Päckchen Päckchen Vanillezucker

4

Bio-Eier

320

Gramm Gramm Mehl

0.5

Päckchen Päckchen Backpulver

Saft von 1 Zitrone

Für die Füllung:

2

Päckchen Päckchen Vanillepuddingpulver

80

Gramm Gramm Zucker

1

Liter Liter Milch

Für das Topping:

150

Gramm Gramm Puderzucker

Wasser

33

Butterkekse

Gummibärchen (Streusel etc. zum Verzieren)

400

Gramm Gramm Schlagsahne

1

Päckchen Päckchen Vanillezucker

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Teig:

  2. Für den Butterkekskuchen zunächst Butter, Zucker und Vanillezucker miteinander vermengen. Die Eier nach und nach dazugeben.
  3. Mehl und Backpulver in einer Schüssel vermengen und unter den Teig rühren. Zum Schluss den Zitronensaft hinzufügen.
  4. Den Teig gleichmäßig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und im Ofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze (Umluft 180 °C) 20-30 Minuten backen.
  5. Pudding:

  6. Das Puddingpulver mit dem Zucker vermengen und nach Packungsangabe zubereiten: Den Pudding mit etwas Milch anrühren, die übrige Milch zum Kochen bringen und anschließend das gelöste Puddingpulver dazugeben und kurz aufkochen lassen.
  7. Den heißen Pudding auf dem Teig verteilen, glatt streichen und über Nacht kalt stellen.
  8. Topping:

  9. Den Puderzucker mit etwas Wasser zu Zuckerguss verrühren. Die Butterkekse damit einstreichen und nach Belieben mit Gummibärchen, Streuseln oder Schokolinsen verzieren.
  10. Die Sahne zusammen mit dem Vanillezucker steif schlagen und auf der Puddingschicht verteilen. Den Butterkekskuchen zuletzt mit den dekorierten Keksen belegen und etwa 4-5 Stunden durchziehen lassen.

Butterkekskuchen-Rezept im Video:

Butterkekskuchen