Filoteig

Filoteig wird vor allem in der türkischen, arabischen und der Balkan-Küche verwendet, um daraus beispielsweise Baklava oder Börek herzustellen. Der Teig ist sehr dünn und erinnert an Studel- oder Blätterteig. Im Rezept erklären wir euch, wie ihr Filoteig ganz einfach selber machen könnt.

Ähnlich lecker
Teig RezepteYufka RezepteBlätterteigBacken
Zutaten
für Portionen
  • 500 Gramm Mehl (Type 550)
  • 4 EL Sonnenblumenöl (alternativ Raps- oder Olivenöl)
  • 1 Prise Salz
  • 120 Milliliter Wasser
  • Butter (flüssig, optional)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Mehl, Öl und Salz in einer Schüssel miteinander vermengen. Das Wasser hinzufügen und mithilfe einer Küchenmaschine (alternativ mit Knethaken) etwa 15 Minuten lang zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
  2. Den Filoteig zu einer Kugel formen und mit Öl bepinseln. Zugedeckt etwa 30 Minuten ruhen lassen.
  3. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Filoteig so dünn wie möglich mit einem Nudelholz ausrollen.
  4. Anschließend den Teig auf Backpapier legen, nach Belieben klein schneiden und füllen. Anschließend mit flüssiger Butter bestreichen, dann wird der Filoteig beim Backen schön knusprig.
  5. Bei 200 °C Umluft 20-30 Minuten backen.
Warenkunde

Fertiger Filoteig ist in vielen türkischen Lebensmittelläden, aber auch im Kühlregal gut sortierter Supermärkte erhältlich. 

Die Begriffe Yufka- und Filoteig werden häufig synonym verwendet, obwohl Yufkateig in der Regel dicker ist. 

Leckere Rezepte mit Filoteig

Spinat-Filopastete

Die Spinat-Filopastete schmeckt fast wie Börek, sie ist vegetarisch mit Feta und Spinat gefüllt und wird mit Petersilie,  Zwiebeln und Knoblauch verfeinert.

Zum Rezept: Spinat-Filopastete 

Apfel-Filoteig-Kuchen

Dank Filoteig wird der Kuchen wunderbar knusprig, im Inneren befinden sich Äpfel, Aprikosen und Beberitzen. 

Zum Rezept: Apfel-Filoteig-Kuchen

Pilzstrudel mit Salat

Perfekt für alle, die es herzhaft mögen: Der Filoteig umhüllt die Füllung aus Pilzen, Tomaten und Feta, dazu gibt es einen Beilagensalat.

Zum Rezept: Pilzstrudel mit Salat

Spinat-Shiitake-Tarteletts

Filoteig eignet sich auch hervorragend, um daraus Teigschalen zu backen: Einfach in eine Muffinform geben und dann nach Belieben füllen.

Zum Rezept: Spinat-Shiitake-Tarteletts

Noch mehr Rezepte