Herz-Lollies zum Muttertag: Die beste Last-Minute-Geschenkidee ?

Muttertag steht vor der Tür und du hast es immer noch nicht geschafft, ein Geschenk zu besorgen? Mit dieser zuckersüßen Last-Minute-Idee bekommt deine Mama nicht nur was für die Sinne, sondern auch etwas fürs Herz.

Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Mit diesen selbstgemachten Herz-Lollies wirst du garantiert einen Glückstreffer landen. In nur 25 Minuten kannst du einen hübschen Minikuchen am Stiel zaubern.

Kleine Herzkuchen


Für den kleinen Herzkuchen eignet sich ein kinderleichtes Rührkuchen-Rezept. Der Rührteig wird, nachdem der Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorgeheizt wurde, auf ein Blech verteilt und 20 bis 25 Minuten gebacken.

Nach dem Abkühlen sticht man mit Herz-Keksausstechern die Mini-Kuchen aus. Dekoriert werden kann nach belieben – ob mit Schokolade oder Marmelade und Zuckerdeko.

Weitere leckere Cake-Pops-Rezepte findest du hier.

Videoempfehlung:

DIY Perlenarmband
Schu
Themen in diesem Artikel
Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!