Mohnstollen

Wir backen saftigen Mohnstollen für die Adventszeit und steigern damit unsere Vorfreude auf Weihnachten.

Ähnlich lecker
StollenMohnMohnkuchenGebäckKuchenWeihnachtsgebäckWeihnachtsrezeptWinterrezepteWeihnachtsbäckerei
Zutaten
für Kuchen
Für den Teig:
  • 400 Gramm Mehl (Type 550)
  • 250 Milliliter Milch
  • 1 Würfel Hefe
  • 3 EL Honig
  • 450 Gramm Butter
  • 1 TL Salz
  • 0,5 Vanilleschoten
  • 1 Bio-Zitrone
Für die Füllung:
  • 500 Milliliter Milch
  • 80 Gramm Zucker
  • 200 Gramm Mohn (gemahlen)
  • 30 Gramm Speisestärke
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • Mehl (zum Bearbeiten)
  • 150 Gramm Puderzucker
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
Für den Teig
  1. 200 g Mehl, lauwarme Milch, zerbröckelte Hefe und Honig zu einem Vorteig verrühren und mit 1 EL Mehl bestäuben. An einem warmen Ort gehen lassen, bis die Oberfläche aufreißt.
  2. Restliches Mehl, 200 g Butter in Flocken, Salz, ausgekratztes Vanillemark, abgeriebene Zitronenschale und den Vorteig am besten in einer Küchenmaschine etwa 8 Minuten durchkneten oder mit den Knethaken des Handrührers verkneten. Den Teig für den Mohnstollen zugedeckt etwa 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich etwa verdoppelt hat.
Für die Füllung
  1. In der Zwischenzeit 400 ml Milch und Zucker aufkochen. Den Mohn unter Rühren zufügen. Restliche Milch, Speisestärke, Ei und Eigelb verrühren und die Mischung unter Rühren in die Mohnmasse gießen. Nochmals kurz aufkochen und beiseitestellen.
  2. Den Teig mit den Händen gründlich kneten und auf wenig Mehl zu einem Rechteck (30 x 50 cm Größe) ausrollen. Die abgekühlte Mohnmasse darauf verteilen, dabei rundherum einen 2 cm breiten Rand frei lassen. Hefeteig und Füllung von der schmalen Seite beginnend aufrollen. Den Mohnstollen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech oder in eine Kastenform geben.
  3. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen (Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4) und den Mohnstollen 15 Minuten backen. Die Temperatur auf 180 Grad herunterschalten (Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3) und den Stollen noch 45 Minuten weiterbacken. Eventuell die letzten 20 Minuten mit Backpapier abdecken, damit er nicht zu dunkel wird.
  4. Restliche Butter schmelzen und den Mohnstollen sofort damit bestreichen. Puderzucker darüber sieben und auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!