VG-Wort Pixel

Muffins Grundrezept

Grundrezept für Muffins
Foto: Alla Greeg / Shutterstock
Wir zeigen euch, wie das Grundrezept für Muffins ganz einfach gelingt. Dem Teig könnt ihr dann nach Belieben weitere Zutaten hinzufügen.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Klassiker, ohne Alkohol

Zutaten

Für
12
Stück
270

Gramm Gramm Mehl

2

TL TL Backpulver (oder Natron)

1

Prise Prisen Salz

100

Gramm Gramm Zucker

1

TL TL Vanillezucker

80

Milliliter Milliliter Pflanzenöl

2

Eier

250

Gramm Gramm saure Sahne

Nüsse (oder Früchte nach Wahl)

Fett für die Formen

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Mehl, Backpulver, Salz und Zucker in einer Schüssel vermischen. In einer anderen Schüssel Öl, Eier und Sahne vermengen.
  2. Danach alles zusammengeben und die Zutaten kurz mit einem Holzlöffel verrühren, sodass gerade noch kleine Mehlflecken zu erkennen sind.
  3. Je nach Belieben Früchte, Nüsse oder andere Zutaten hinzugeben.
  4. Die eingefetteten Muffinförmchen oder ofenfeste Tassen zu zwei Dritteln mit dem Teig befüllen und sie in den vorgeheizten Ofen geben.
  5. Die Muffins auf 190 Grad bei Umluft 15 Minuten backen.