Kuchen aus der Mikrowelle - blitzschnell gemacht!

"Mug Cakes" - das sind kleine Kuchen im Becher, die man in der Mikrowelle in zehn Minuten zubereiten kann. Perfekt für eine Person!

Schwarzwälder Kirschkuchen im Glas

Warmer, halb flüssiger Schokokuchen, klebrig-süße Konfitüre, frische Schlagsahne, leckere Schokoraspel und eine Kirsche obendrauf - wie sollte man das noch toppen? Zum Rezept: Schwarzwälder Kirschkuchen im Glas

Zitroniger Käsekuchen im Glas

Blitzschneller Käsekuchen - eine super Erfindung, allerdings auch ganz schön verführerisch! Den Kuchen nach dem Backen gut auskühlen lassen, dann schmeckt er am besten. Zum Rezept: Zitroniger Käsekuchen im Glas

Mug Cakes: Ruckzuck-Kuchenglück aus der Tasse

Man will nicht immer einen ganzen Kuchen backen, wenn man Lust auf Kuchen hat. Um das Problem zu umgehen, gibt es "Mug Cakes". Das sind kleine Kuchen im Becher oder in der Tasse, die genau für eine Person reichen. Und wenn einen die große Kuchenlust dann überfällt, geht es auch - Mikrowelle sei Dank - ganz flott, denn für einen Mug Cake braucht man nur etwa zehn Minuten, bis man ihn genießen kann.

In ihrem Buch "Mug Cakes: Ruckzuck-Kuchenglück aus der Tasse", das inzwischen leider vergriffen ist, hat Autorin Mima Sinclair ihre Lieblingsrezepte für Mug Cakes zusammengestellt. Noch mehr Backbücher mit leckeren Rezepten findet ihr beim Edition Michael Fischer Verlag (EMF).

Die Rezepte stammen aus dem Buch "Mug Cakes" von Mima Sinclair (EMF), das inzwischen leider vergriffen ist.
Themen in diesem Artikel