VG-Wort Pixel

Nutella-Plätzchen - einfach und schnell

Nutella-Plätzchen
Foto: Edith Frincu / Shutterstock
Unser leckeres Rezept für Nutella-Plätzchen ist im Handumdrehen gemacht und kommt mit nur fünf Zutaten aus - perfekt, wenn es mal schnell gehen muss!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Schnell, Kinderrezept

Zutaten

Für
1
Blech

Gramm Gramm Nuss-Nougat-Creme

Ei

Gramm Gramm Mehl

TL TL Backpulver

Puderzucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Mehl und Backpulver in einer Schüssel miteinander vermengen, anschließend das Ei und Nutella dazugeben und mit dem Mixer zu einem Teig verrühren.
  2. Aus dem Teig entweder platte Kekse mit einem Durchmesser von etwa 5 cm formen oder den Teig zu kleinen Kugeln rollen und die Nutella-Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  3. Für 10-12 Minuten bei 180 Grad (Umluft) im Backofen backen. Nach dem Abkühlen die Nutella-Plätzchen mit Puderzucker bestäuben.
Tipp Wer möchte, kann die Nutella-Kekse auch mit gehackten Mandeln oder Haselnüssen verzieren.
Warenkunde Bei uns findet ihr viele weitere Rezepte für Weihnachtsplätzchen. Ein leckeres Plätzchen-Rezept ist zum Beispiel unser Spritzgebäck. Außerdem haben wir noch mehr Ideen zum Plätzchen ausstechen und Plätzchen verzieren. Für zusätzliche Inspiration könnt ihr auf unserer Pinterest-Pinnwand vorbeischauen.

Weihnachtsbäckerei


Mehr Rezepte