Oopsies: Low-Carb-Brötchen ohne Mehl

Bei Oopsies handelt ist sich um Brötchen, die ohne Mehl gebacken werden und deshalb für eine Low-Carb-Ernährung geeignet sind. Wir verraten euch das Rezept.

Ähnlich lecker
Brötchen backenLow-Carb-RezepteEiweißreiche RezepteBrot-RezepteBackenFrühstücksrezepteBrot backen
Zutaten
für Stück
  • 5 Eier
  • 100 Gramm Magerquark
  • 100 Gramm Doppelrahmfrischkäse
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Die Eier trennen und die Eigelbe mit dem Magerquark, Frischkäse und Backpulver verrühren.
  2. Die Eiweiße zusammen mit einer Prise Salz steif schlagen und den Eischnee unter die Quark-Frischkäse-Masse heben.
  3. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen und die Teigmasse in ca. 10 Fladen darauf geben.
  4. Die Oopsies bei 150 °C (Umluft) etwa 20 Minuten lang im Backofen backen.

Hier findet ihr Rezepte für Brot ohne Mehl und Kuchen ohne Mehl.

Noch mehr Rezepte

Neuer Inhalt