Pavlova mit Grapefruit und Granatapfelkernen

Eine fruchtige Torte, die es optisch und geschmacklich krachen lässt: Die Pavlova mit roter Sahnemasse wird mit Grapefruit und Granatapfelkernen garniert.

Ähnlich lecker
Pavlova RezepteTortenBackenSahnetortenObst-RezepteGrapefruit RezepteBaiser Rezepte
Zutaten
für Portionen
Baiser
  • 1 Vanilleschote
  • 4 Eiweiße (Klasse M)
  • 220 Gramm Puderzucker
  • 3 TL Stärke
  • 1 TL Essig (heiß)
Garnitur
  • 1 (Pink Grapefruit)
  • 100 Gramm Granatapfelkerne (etwa ½ Granatapfel)
  • (roter Sirup nach Geschmack, z. B. Kirsche, Himbeer oder Erdbeer)
Sahnemasse
  • 150 Gramm Sahne
  • 1 TL Puderzucker
  • Lebensmittelfarben (rot, ein paar Tropfen)
  • 150 Gramm Schmand
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Ofen auf 150 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen. Eiweiß mit Vanillemark in einer großen Schüssel halbsteif schlagen. Esslöffelweise Puderzucker zugeben. Nach jedem Löffel 30 Sekunden schlagen, bis der gesamte Puderzucker vollständig aufgelöst und eine geschmeidige, glänzende Masse entstanden ist. Stärke darübersieben, Essig zugeben und vorsichtig unterheben.
  2. Auf Backpapier mit einem Bleistift einen Kreis mit etwa 18 cm Durchmesser malen. Die Masse darauf anhäufen, das Blech in den Ofen schieben und die Temperatur auf 120 Grad reduzieren. Etwa eine Stunde backen, bis die Masse fest ist. Bei leicht geöffneter Ofentür eine weitere Stunde abkühlen lassen. Dann aus dem Ofen nehmen und vollständig auskühlen lassen.
  3. Grapefruit bis aufs Fruchtfleisch schälen und mit einem scharfen Messer Filets herausschneiden. Granatapfelkerne mit den Fingern aus der Frucht lösen (Achtung: färbt und kleckert!).
  4. Sahne mit Zucker nicht ganz steif schlagen. Dabei rote Lebensmittelfarbe bis zum gewünschten Farbton zugeben. Schmand in einer Schüssel glatt rühren und Sahne unterheben.
  5. Zum Servieren Sahnemasse auf dem Baiserkreis verteilen. Dabei rundherum einen kleinen Rand freilassen. Obenauf Grapefruit und Granatapfelkerne verteilen und nach Geschmack mit Sirup garnieren.

Dieses Rezept ist in der Barbara 45/2020 erschienen.

Noch mehr Rezepte