Plätzchen mit Hagelzucker

Plätzchen mit Hagelzucker sind nicht nur unglaublich lecker, sondern auch ganz leicht gemacht. Wir stellen euch unser Lieblingsrezept vor.

Ähnlich lecker
PlätzchenPlätzchenrezeptWeihnachtsplätzchenWeihnachtsbäckereiGebäckAdventsplätzchenPlätzchen zum AusstechenPlätzchen ohne Butter
Zutaten
für Bleche
  • 330 Gramm Margarine
  • 170 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 500 Gramm Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 2 Eier
  • 1 Eigelb
  • Hagelzucker
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Margarine, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Anschließend Mehl, Backpulver und Eier dazugeben und zu einem Teig verarbeiten.
  2. Den Teig ausrollen, die Plätzchen ausstechen und mit Eigelb bepinseln. Dann mit Hagelzucker bestreuen und auf ein Blech mit Backpapier legen.
  3. Die Plätzchen mit Hagelzucker bei 180 Grad ca. 10 Minuten backen.

Bei uns findet ihr viele weitere Rezepte für Plätzchen und Weihnachtsplätzchen. Wie wäre es zum Beispiel mit Spritzgebäck? Außerdem haben wir noch mehr Ideen zum Plätzchen ausstechen und Plätzchen verzieren. Für zusätzliche Inspiration könnt ihr auf unserer Pinterest-Pinnwand vorbeischauen.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!