Windbeutel-Torte: Das beste Rezept

Die leckere Windbeutel-Torte ist leicht gemacht mit etwas Geduld. Mit unserer Videoanleitung zeigen wir, wie es geht!

Ähnlich lecker
WindbeutelTorteDessert
Zutaten
für Kuchen
  • Zitronensaft (etwas)
  • 3 Eier
  • 3 EL Wasser (heiß)
  • 120 Gramm Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 100 Gramm Mehl
  • 50 Gramm Speisestärke (Mondamin)
  • 1 gehäufter TL Backpulver
  • 2 Becher Sahne
  • 3 Packungen Sahnesteif
  • 2 Becher Schmand
  • 2 Packungen Windbeutel (Vanillgeschmack, gefrohren)
  • 6 EL Gelierzucker
  • 1 Glas rote Grütze
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Für den Teig: Eier trennen; Eigelb und Wasser schaumig rühren. Zucker und Vanillezucker dazugeben und weiter schlagen; (wird so hellgelb-cremig) Eiweiß steif schlagen und auf die Eigelb-Masse geben; drüber das Mehl/Mondamin/Backpulver - Gemisch sieben und vorsichtig mit dem Schneebesen unterheben. Bei 180 Grad mittlere Schiene ca. 25 Minuten hell backen; abkühlen lassen und einmal durchschneiden.
  2. Für die Füllung Sahne steif schlagen und Schmand dazugeben. Etwas Sahne auf den Boden verteilen, Windbeutel darauf verteilen und mit der restlichen Sahne bestreichen (vielleicht zum Verzieren noch etwas Sahne übrig lassen) Biskuitdeckel draufsetzten.
  3. Als Guss ein Glas "Rote Grütze" verwenden.
  4. 24 Stunden kalt stellen und dann: "Lasst es Euch schmecken"
Weitere Rezepte
Nachtisch Rezepte

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!