VG-Wort Pixel

Torte mit Frischkäsecreme

Die Torte mit Frischkäsecreme ist frisch und luftig und dabei ganz einfach gemacht. Rike Dittloff zeigt Schritt für Schritt im Video, wie das Rezept gelingt.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
1
Kuchen

Für den Biskuit

Eier

Gramm Gramm Zucker

Gramm Gramm Mehl

TL TL Backpulver

Päckchen Päckchen Vanillezucker

Prise Prisen Salz

Für die Creme

Gramm Gramm Frischkäse

Gramm Gramm Puderzucker

TL TL Zitronenschale (fein abgerieben)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Trennt das Eiweiß vom Eigelb und schlagt es mit etwas Salz zu festem Eischnee.
  2. Rührt das Eigelb und den Zucker in einer zweiten Schüssel cremig.
  3. Gebt den Eischnee auf die Eigelb-Zuckermasse und siebt Mehl und Backpulver darauf.
  4. Vermischt alle Zutaten vorsichtig mit einem Schneebesen.
  5. Legt den Boden einer 28-Zentimeter-Springform mit Backpapier aus. Damit der Biskuit aufgeht, werden die Ränder nicht gefettet.
  6. Füllt den Teig in die Form und backt ihn für rund 30 Minuten bei 180 Grad (Ober- und Unterhitze).
  7. Belegt den Kuchenrost mit Backpapier. Löst den Boden aus der Form, stürzt ihn auf den Kuchenrost und lasst ihn abkühlen.
  8. Zieht das Backpapier vorsichtig ab und schneidet den Tortenboden in drei gleich dich Scheiben. Das geht am besten mit einem möglichst langen Sägemesser.
  9. Mit dem Mixer schlagt nun den Frischkäse schaumig und fügt nach und nach den Puderzucker und die abgeriebene Zitronenschale hinzu.
  10. Bestreicht zuerst den ersten Tortenboden mit Creme, legt dann den zweiten Boden darauf und bestreicht ihn ebenfalls. Mit dem dritten Boden ebenso verfahren.
  11. Abschließend die gesamte Torte mit der Creme einstreichen.

Mehr Rezepte