VG-Wort Pixel

Schneller Nachtisch Für diese knusprige Erdbeertasche brauchst du nur 3 Zutaten

Schneller Nachtisch: Knusprige Blätterteigtaschen mit Erdbeeren.
Symbolfoto: Knusprige Blätterteigtaschen.
© Denis / Adobe Stock
Allein das Geräusch beim Verzehr dieses knackigen Gebäcks ist das Backen wert: Leicht kross mit einer süßen Erdbeerfüllung sind sie ein wunderbarer Snack für deinen Nachmittag.

Apfeltaschen kennen wir vermutlich alle und haben sie auch schon vor langer Zeit lieben gelernt. Aber warum variieren wir den leckeren Klassiker nicht mit anderen Inhalten, die genauso gut schmecken? Beispielsweise mit Erdbeeren und Schokocreme? Schließlich gibt es nichts Besseres, als unseren Gaumen mit kleinen Veränderungen zu überraschen und zu begeistern. Denn das tut uns und unserer Stimmung eben genauso gut. Wir haben ein sehr einfaches und leckeres Schoko-Erdbeer-Gebäck für dich parat, dass auch auf vielseitige andere Weisen gegessen werden kann. Dazu dann aber später mehr.

Hmmm...so lecker!

Zutaten:

  • 1 Packung Blätterteig (aus dem Kühlregal)
  • 200 g Erdbeeren
  • 1 Glas Schokocreme

So gelingen die Erdbeertäschchen

  1. Heize den Ofen auf 200 Grad Celsius vor.
  2. Schneide den Blätterteig in vier gleich große Stücke.
  3. Denke dir deine Abschnitte auf der längeren Seite in Dritteln. Schneide links und rechts in den jeweiligen Dritteln den Blätterteig diagonal in etwa ein Zentimeter breite Streifen.
  4. Wasche deine Erdbeeren und schneide sie klein.
  5. Verteile nun die Schokocreme auf der Mitte deiner Blätterteigstücke und lege die Erdbeerstücke darauf.
  6. Nun werden die geschnittenen Streifen übereinander gefaltet. Lege erst den obersten Streifen von rechts über die Füllung, dann den obersten links und so weiter, bis du die Erdbeer-Schoko-Masse unter den Teigstreifen bedeckt und ein hübsches Gittermuster entstanden ist.
  7. Lasse deine Erdbeertaschen für etwa zwölf bis 15 Minuten backen, bis der Teig schön gebräunt aussieht und dann etwa fünf Minuten abkühlen, ehe du sie dir warm schmecken lässt.

So ist's auch wunderbar

Ebenfalls sehr lecker sind die Blätterteigtaschen, wenn sie mit einer Kugel Vanilleeis genossen werden. Eine weitere Möglichkeit ist es, die Erdbeeren anstatt mit Schokolade mit einer zubereiteten Packung Vanillepudding in dem Teig zu kombinieren. Auch eine Mischung aus Kokosraspeln, Bananenstücken und Schokoladencreme passt sehr gut zusammen – oder ein paar Birnen mit Schokolade kombiniert. Wer mag, kann den Teig auch mit Butter oder Eigelb bestreichen und etwas Zucker darüber streuen. Doch das ist noch nicht alles. Denn auch herzhaft können die Blätterteigkreationen begeistern: beispielsweise mit Gouda und Schinken oder einer Paprika-Mozzarella-Mischung.

Brigitte

Mehr zum Thema