VG-Wort Pixel

Vegetarische Spargel-Tarte

Vegetarische Spargel-Tarte
Foto: Thomas Neckermann
Ein herzhafter Kuchengenuss: Die vegetarische Spargel-Tarte schmeckt perfekt als Vorspeise oder Imbiss – und kann bei Bedarf laktosefrei zubereitet werden.
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten ohne Wartezeit

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Gut vorzubereiten, Kalorienarm, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 415 kcal, Kohlenhydrate: 23 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 31 g

Zutaten

Für
8
Portionen

Teig

Gramm Gramm Butter (kalt; laktosefrei)

Gramm Gramm Butterschmalz (Milchzuckergehalt unter 0,1 %)

Gramm Gramm Dinkelmehl (Type 630)

Salz

Mehl (zum Ausrollen)

Fett für die Form

Belag

Gramm Gramm grüner Spargel

EL EL Pinienkerne

Gramm Gramm Parmesan

Zweig Zweige Rosmarin

Gramm Gramm Frischkäse (laktosefrei)

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Ei

Milliliter Milliliter Milch (laktosefrei)


Zubereitung

  1. Für den Teig

  2. 100 g Butter und das Butterschmalz klein würfeln, für 10 Minuten einfrieren. Mehl, ½ TL Salz, Butter und Butterschmalz aus dem Tiefkühler, restliche Butter und 6 EL eiskaltes Wasser mit den Knethaken des Handrührers zu einem Teig verkneten. Teig flach drücken, abgedeckt für 2 Stunden kalt stellen.
  3. Den Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen.
  4. Teig auf wenig Mehl ausrollen, in eine gefettete Tarteform (Ø 24 cm) legen. Boden und Ränder andrücken, überstehenden Teig abschneiden. Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen. Auf dem Ofenrost auf der unteren Schiene im heißen Ofen etwa 12 Minuten vorbacken. Auf einem Gitter etwas abkühlen lassen.
  5. Für den Belag

  6. Spargel abspülen, am unteren Drittel schälen. Spargel in etwa 4 cm lange Stücke schneiden, dicke Stangen längs halbieren.
  7. 1 EL Pinienkerne in einer Pfanne goldbraun rösten. Herausnehmen. Parmesan reiben. Rosmarin abspülen, Nadeln fein hacken. Frischkäse, Rosmarin und 20 g Parmesan verrühren, salzen, pfeffern, auf dem Teigboden verstreichen. Spargel und geröstete Pinienkerne darüber verteilen.
  8. Eier, Milch, 2 EL Parmesan, Salz und Pfeffer verrühren und darübergießen. Restlichen Parmesan und Pinienkerne darüberstreuen. Tarte auf der unteren Schiene bei gleicher Temperatur etwa 35 Minuten backen. Falls sie zu dunkel wird, mit Backpapier abdecken. Warm oder kalt servieren.
Tipp Du kannst die Pinienkerne auch durch Mandelstifte oder -blättchen ersetzen.

Dieses Rezept ist in Heft 14/2020 erschienen.


Mehr Rezepte