VG-Wort Pixel

Zahlentorte

Zahlentorte
Foto: greenOlli / Shutterstock
Die Zahlentorte ist ein ideales Geburtstagsgeschenk für die Kaffeetafel. Wir zeigen, wie sie mit einem Schoko-Mürbeteig und einer Sahnecreme gelingt.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 2 Stunden

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Gut vorzubereiten, Raffiniert

Zutaten

Für
1
Kuchen

Mürbeteig:

250

Gramm Gramm Mehl

50

Gramm Gramm Kakaopulver

100

Gramm Gramm Zucker

1

Päckchen Päckchen Vanillezucker

1

Prise Prisen Salz

125

Gramm Gramm Butter

1

Ei

Mehl (zum Bearbeiten)

Creme:

200

Gramm Gramm Frischkäse

400

Gramm Gramm Sahne

2

Päckchen Päckchen Sahnesteif

2

Päckchen Päckchen Vanillezucker

Deko:

Erdbeeren

Zuckerperlen


Zubereitung

  1. Für den Teig:

  2. Für die Zahlentorte zunächst aus Mehl, Kakao, Zucker, Vanillezucker, Salz, Butter und Ei einen Mürbeteig herstellen und diesen 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
  3. Anschließend den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 5 mm dick ausrollen und die Zahl mit einem Messer (s. Tipp) ausschneiden. Danach auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  4. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  5. Den übrigen Teig erneut verkneten, auf einer bemehlten Fläche ausrollen und die Zahl noch einmal ausschneiden. Ebenfalls auf das Backpapier legen und die Teigzahlen im vorgeheizten Ofen ca. 12-15 Minuten backen. Sollten die Zahlen zu groß für ein Blech sein, backt ihr sie einfach nacheinander. Den Teig anschließend auskühlen lassen.
  6. Für die Creme:

  7. In der Zwischenzeit für die Creme den Frischkäse glatt rühren. Die Sahne mithilfe von Sahnesteif schlagen und den Vanillezucker einrieseln lassen.
  8. Sahne und Frischkäse miteinander verrühren und die Creme kalt stellen.
  9. Wenn der Teig ausgekühlt ist, eine Zahl auf einer Tortenplatte platzieren. Die Creme in eine Spritztülle füllen und in zwei Reihen Tupfer auf der Zahlentorte verteilen.
  10. Die zweite Zahl aufsetzen, vorsichtig andrücken und ebenfalls mit Cremetupfern verzieren. Die Zahlentorte zum Schluss nach Belieben mit Erdbeeren und Zuckerperlen dekorieren.
Tipp Für die Zahlentorte könnt ihr am besten vorab eine Schablone auf DIN A4 ausdrucken und ausschneiden, diese auf den Kuchenteig legen und die Zahl entsprechend zuschneiden.
Aus dem übrig gebliebenen Teig kann man beispielsweise Herzen oder Sterne ausstechen, ebenfalls backen und den Number Cake später damit dekorieren.