Zupfbrot

Zupfbrot ist ein Klassiker fürs Grillen oder auf dem Partybuffet. Im Rezept erfahrt ihr, wie das leckere Brot zum Zupfen gelingt!

Zutaten

Brot

  • 800 Gramm Mehl
  • 1 Päckchen Hefe
  • 500 Milliliter Wasser (warm)
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 5 EL Öl
  • 125 Gramm Kräuterbutter
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

2 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Aus Mehl, Hefe, Wasser, Salz, Zucker und Öl einen Hefeteig herstellen und diesen an einem warmen Ort gehen lassen.
  2. Anschließend den Teig für das Zupfbrot ausrollen und mit der Kräuterbutter bestreichen.
  3. Den Teig in ca. 25 Streifen schneiden und diese kreuz und quer in eine Springform legen.
  4. Das Zupfbrot bei 175 Grad ca. 30 Minuten backen.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!