VG-Wort Pixel

Backpflaumen-Klöße mit süßem Bacon

Backpflaumen-Klöße mit süßem Bacon
Foto: Andreas Thode
Der Mix macht´s: Wir kombinieren bei diesem süß-salzigen Dessert Bacon mit etwas Süßem. Ideal für Gäste, die es herzhaft mögen.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Raffiniert

Pro Portion


Zutaten

Für
4
Portionen

Scheibe Scheiben Bacon

EL EL Ahornsirup

KLÖßE

Salz

Backpflaume

Bio-Zitrone

Gramm Gramm Kloßteig (Thüringer-Art, aus dem Kühlregal)

EL EL Zucker

GARNITUR

EL EL Butter

EL EL Paniermehl (Panko)

EL EL Zucker

TL TL Zimt

Milliliter Milliliter Vanillesauce

Bio-Orange


Zubereitung

  1. Backofen auf 180 °C vorheizen (Umluft). Baconscheiben dicht nebeneinander auf ein Blech mit Backpapier legen und mit Ahornsirup beträufeln.
  2. Einen großen Topf mit reichlich Salzwasser aufsetzen. Backpflaumen vierteln. Zitrone waschen, trocknen und die Schale fein abreiben. Kloßmasse in einer Schüssel mit Zucker und Zitronenabrieb vermengen. 16 kleine Klöße vorformen und dabei je 1/4 Backpflaume in die Mitte geben.
  3. Wenn das Wasser siedet, die Klöße noch einmal zwischen angefeuchteten Händen glatt rollen, damit sie beim Kochen nicht auseinanderfallen. Vorsichtig ins Wasser gleiten lassen und bei niedriger Hitze 15 Minuten ohne Deckel ziehen lassen. Nicht kochen!
  4. Inzwischen Bacon auf mittlerer Schiene in den Ofen schieben und etwa 10 Minuten goldbraun backen. Butter in einer Pfanne zerlassen, Panko, Zucker und Zimt zugeben und unter Rühren bei mittlerer Hitze goldbraun braten.
  5. Vanillesoße auf 4 Teller verteilen. Klöße mit einer Schaumkelle rausheben, abtropfen lassen und auf die Soße setzen. Mit Zimtbröseln und Bacon anrichten. Etwas Orangenschale darüberreiben. Fertig ist das süß-­salzige Dessert.

Dieses Rezept ist in der BARBARA 41/2019 erschienen.


Mehr Rezepte