Baguette mit Mortadella

Zutaten

Portionen

  • 2 Eier
  • 1 Baguette (dünn)
  • 30 Gramm Butter (weich)
  • 3 TL Senf (süß)
  • 0,5 Salatgurken
  • 0,5 Bund Schnittlauch
  • 120 Gramm Putenmortadella
  • 3 EL Delikatess-Mayonnaise
  • Salz (evtl. )
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

1 Bewertung

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Eier in 10 Minuten hart kochen, kalt abspülen, pellen, ganz abkühlen lassen und in Scheiben schneiden. Geht gut mit einem Eierschneider. Das Baguette in 3 Stücke teilen und diese der Länge nach aufschneiden. Die unteren Hälften dünn mit Butter und Senf bestreichen. Die Gurke abspülen, trocknen und in Scheiben schneiden. Schnittlauch abspülen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden.
  2. Die bestrichenen Baguettestücke zuerst mit Wurst-, dann mit Gurken- und zuletzt mit Eischeiben belegen. Die Schnittlauchröllchen darüberstreuen. Eventuell leicht salzen. Die oberen Baguettehälften mit Mayonnaise bestreichen und auf die belegten Brötchenunterteile legen. Brote mit Butterbrotpapier und Bindfaden umwickeln.

Tipp!

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

baguette-mit-mortadella-moehren-lamm.jpg
Baguette mit Mortadella

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden