Baklava

Ähnlich lecker
Dessert
Zutaten
für Portionen
  • 200 Gramm Butter
  • 250 Gramm Filoteig
  • 300 Gramm Walnüsse
  • 150 Gramm Pistazien (gehackt)
  • 400 Gramm Zucker
  • 2,5 EL Honig (mild, flüssig)
  • 3 TL Orangenblütenwasser
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Butter in einem kleinen Topf zerlassen. Jeweils 5 Teigblätter mit einem Pinsel mit der flüssigen Butter bestreichen und aufeinanderlegen (ergibt 2 Stapel à 5 Blätter).
  2. Die Walnusskerne hacken (2 EL davon beiseite legen) und zusammen mit den Pistazienkernen, 200 g Zucker und dem Honig in einer großen Pfanne rösten, bis der Zucker zu karamellisieren beginnt. Die Nussmasse auf die beiden Teigstapel verteilen und von der breiten Seite her aufrollen.
  3. Die gefüllten Teigrollen nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  4. Den Backofen auf 170 Grad, Umluft 150 Grad, Gas Stufe 2–3 vorheizen.
  5. Den restlichen Zucker und 150 ml Wasser in einem kleinen Topf erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Das Blütenwasser in den Zuckersirup rühren und die Teigrollen damit bestreichen. Mit den restlichen gehackten Walnüssen bestreuen und 15–20 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.
  6. Baklava zum Servieren in Scheiben schneiden.
Tipp!

Statt Orangenblütenwasser kann auch Rosenblütenwasser verwendet werden.

Weitere Rezepte
Nachtisch RezepteNuss RezepteOrientalische Desserts

Noch mehr Rezepte