VG-Wort Pixel

Bananeneis selber machen – ohne Eismaschine

Bananeneis selber machen
Foto: JRP Studio / Shutterstock
Bananeneis ist eine leckere Erfrischung im Sommer. Wir zeigen euch, wie ihr Bananeneis ohne Eismaschine selber machen könnt!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 15 Minuten + 4 Stunden einfrieren

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Gut vorzubereiten, ohne Alkohol

Zutaten

Für
4
Portionen
400

Gramm Gramm Bananen (sehr reif)

1

Zitrone

200

Gramm Gramm Naturjoghurt

100

Gramm Gramm Puderzucker

50

Milliliter Milliliter Sahne

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Bananeneis zunächst die Zitrone auspressen und das Obst schälen und zerkleinern.
  2. Die Bananen zusammen mit dem Zitronensaft und dem Joghurt pürieren.
  3. Puderzucker und Sahne hinzufügen, gut verrühren und das Bananeneis in ein flaches Gefäß geben.
  4. Mindestens 4 Stunden im Tiefkühler einfrieren und das Bananeneis zwischendurch umrühren, damit sich keine Eiskristalle bilden.
Tipp Mit Sojajoghurt und -sahne kann das Bananeneis auch vegan zubereitet werden.

Bei uns findet ihr weitere köstliche Eisrezepte und kreative Ideen, wie Eis selber machen ohne Eismaschine klappt. Außerdem erklären wir, wie ihr Fruchteis und Milcheis selber machen könnt. Für alle, die sich gesünder ernähren wollen, bietet sich unser Low-Carb-Eis an.