VG-Wort Pixel

Bandnudeln mit Maronen

Bandnudeln mit Maronen
Foto: Thomas Neckermann
Ein Nudelgericht kann immer überzeugen - so auch diese vegetarischen Bandnudeln mit leckeren Maronen. Das Beste: Die Zubereitung dauert nur 25 Minuten. 
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Schnell, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 770 kcal, Kohlenhydrate: 86 g, Eiweiß: 22 g, Fett: 35 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Gramm Gramm Maronen (küchenfertig aus dem Vakuumpack)

Schalotte

EL EL Butter

EL EL Ahornsirup

Milliliter Milliliter Gemüsebrühe

Gramm Gramm Doppelrahmfrischkäse

TL TL Meerrettich (aus dem Glas)

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

TL TL Zitronensaft

Gramm Gramm Bandnudeln (frisch aus dem Kühlregal)

Stück Stück Meerrettich (zum Hobeln)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Maronen nach Packungsanweisung im Beutel kochen, herausnehmen und in Spalten schneiden.
  2. Schalotte abziehen, halbieren, fein würfeln. Butter in einer Pfanne erhitzen, Schalotte darin glasig dünsten. Maronen dazugeben, etwa 5–8 Minuten andünsten. Ahornsirup darüberträufeln, Maronen kurz karamellisieren lassen.
  3. Brühe erhitzen. Frischkäse darin unter Rühren auflösen. Meerrettich aus dem Glas unterrühren und die Soße mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft kräftig abschmecken.
  4. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest kochen, in einem Sieb kurz abtropfen lassen, mit der Meerrettichsoße mischen. Maronen unterheben. Frischen Meerrettich schälen, darüberhobeln. Mit Pfeffer bestreut servieren.

Dieses Rezept ist in Heft 04/2018 erschienen.

Bei uns erfahrt ihr, was ihr beim Maronen kochen und Maronen schälen beachten solltet.


Mehr Rezepte