VG-Wort Pixel

Bandnudeln mit Olivensoße

bandnudeln-mit-oliven-sosse-500.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Schnell

Zutaten

Für
4
Portionen

Für die Olivensoße:

75

Gramm Gramm grüne Oliven (ohne Stein)

75

Gramm Gramm schwarze Oliven (ohne Stein)

50

Gramm Gramm getrocknete Tomaten (in Öl)

6

Stiel Stiele Thymian

1

Bund Bund glatte Petersilie

2

EL EL Tomatenöl (von den eingelegten Tomaten)

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Für den Bacon:

120

Gramm Gramm Bacon (Frühstücksspeck; am besten Bio)

80

Gramm Gramm Kapernäpfel (aus dem Glas)

Für die Käse-Nuss-Mischung:

200

Gramm Gramm Schafskäse (Feta)

50

Gramm Gramm Walnüsse

1.5

EL EL Kapern (abgetropft)

400

Gramm Gramm Bandnudeln (Tagliatelle)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Olivensoße:

  2. Die Oliven grob hacken. Die Tomaten würfeln, die Kräuter abspülen, trocken schütteln und grob hacken. Das Tomatenöl in einer Pfanne erhitzen und Oliven und Tomaten darin anbraten. Die Kräuter, bis auf 2 EL Petersilie, untermischen.
  3. Für den Bacon:

  4. Die Speckscheiben kleiner schneiden und in einer Pfanne ohne Fett knusprig ausbraten. Kapernäpfel abtropfen lassen.
  5. Für die Käse-Nuss-Mischung:

  6. Den Schafkäse abtropfen lassen und grob würfeln. Walnüsse eventuell grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten. Käse, Walnüsse und Kapern mischen.
  7. Inzwischen die Bandnudeln nach Packungsanweisung bissfest kochen, abgießen (etwa 200 ml Nudelwasser für die Soße aufheben). Olivenmischung und das Nudelwasser unter die Nudeln heben. Bandnudeln mit dem gebratenen Speck oder der Käse-Nuss-Mischung servieren. Die restliche gehackte Petersilie darüberstreuen.
Tipp Pro Portion mit Bacon: 620 kcal, E 20 g, F 26 g, KH 74 g Pro Portion mit Käse-Nussmischung: 700 kcal, E 24 g, F 33 g, KH 75 g

Nudeln - mit und ohne Fleisch: 4 Kombi-Rezepte