VG-Wort Pixel

Bandnudeln mit Puten-Saltimbocca

Bandnudeln mit Puten-Saltimbocca
Foto: Thomas Neckermann
Bandnudeln und Putenschnitzel mit leckeren Lardo-Scheiben ergeben ein schnelles Gericht für den großen Hunger. Abgerundet wird es mit einer leckeren Sherry-Sahne-Soße.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Schnell

Pro Portion

Energie: 685 kcal, Kohlenhydrate: 37 g, Eiweiß: 47 g, Fett: 34 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Putenschnitzel (à etwa 80 g; am besten Bio; sehr dünn)

Pfeffer (frisch gemahlen)

Zweig Zweige Thymian

Scheibe Scheiben Lardo (hauchdünn; oder fetter Speck)

Olivenöl

EL EL Sherry Medium (Oder Brühe mit einem Spritzer Zitronensaft)

Milliliter Milliliter Hühnerbrühe

Gramm Gramm Schlagsahne

Salz

Gramm Gramm Bandnudeln (breite; z.B. von Brikel)


Zubereitung

  1. Die Schnitzel mit Küchenkrepp gut trocken tupfen und die Scheiben halbieren. Das Fleisch mit Pfeffer würzen. Thymian abspülen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Einige Thymianblätter auf das Fleisch streuen. Lardo-­Scheiben halbieren und jeweils ein Stück auf jedes Schnitzel legen. Lardo mit einem Zahnstocher feststecken.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Fleischstücke portionsweise im heißen Öl von jeder Seite etwa 2-3 Minuten braten. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
  3. Sherry, Brühe und Sahne in die heiße Pfanne gießen, aufkochen und etwa 3 Minuten einkochen lassen. Die Soße mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken und eventuell durch ein Sieb gießen.
  4. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest kochen. Nudeln, Puten-Saltimbocca und Soße mit dem restlichen Thymian bestreut servieren.
Tipp Dazu passt grüner Salat.

Hier findet ihr weitere köstliche Rezepte für schnelle Nudelgerichte.


Mehr Rezepte