VG-Wort Pixel

Barbie-Nudeln mit roter Bete

barbienudeln-mit-roter-bete.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kinderrezept, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 510 kcal, Kohlenhydrate: 66 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 21 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Gramm Gramm Farfalle

Salz

Gramm Gramm Rote Bete (vorgekocht im Vakuumpack)

Zwiebel

EL EL Öl

Milliliter Milliliter Gemüsebrühe

Gramm Gramm Schlagsahne

Pfeffer (frisch gemahlen)

Zitronensaft (etwas )


Zubereitung

  1. Die Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen. Inzwischen die rote Bete in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und rote Bete darin leicht andünsten. Die Hälfte der roten Bete herausnehmen und beiseite stellen.
  2. Gemüsebrühe und Sahne in die Pfanne gießen, einmal aufkochen, dann in einen hohen Mixbecher geben und mit dem Stabmixer fein pürieren. Die Soße mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken. Restliche rote Bete in kleine Würfel schneiden und dazugeben. Die Soße erwärmen und mit den Nudeln servieren.
Tipp Achtung: Wenn die Soße länger steht, kann sie die Farbe verlieren.

Hinweis: Die Menge ist ausreichend für einen Erwachsenen und ein Schulkind. Die Nährwertangaben beziehen sich auf die Erwachsenenportion.

Günstig kochen: Rezepte unter 5 Euro

Mehr Rezepte