Basilikum-Brunnenkresse-Salat

Der Basilikum-Brunnenkresse-Salat mag die Walnuss-Vinaigrette und Kapuzinerblüten als Deko.

Zutaten

Portionen

Salat

  • 2 Bund Basilikum (à 60 g)
  • 1 Bund Brunnenkresse (150 g)

Vinaigrette

  • 1 Pellkartoffel (50 g)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Walnussöl
  • 3 EL Sherry Essig
  • 3 EL Apfelsaft
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 4 Kapuzinerblüten
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

1 Bewertung

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

Für den Salat:

  1. Basilikum und Brunnenkresse abspülen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen.

Für die Vinaigrette:

  1. Von der Kartoffel die Schale abziehen und die Kartoffel durch eine Kartoffelpresse drücken oder mit der Gabel zerdrücken. Knoblauchzehe abziehen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Öl, Essig, Apfelsaft, Kartoffel und Knoblauch verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Basilikum- und Brunnenkresseblätter mischen und auf Portionstellern anrichten. Die Kartoffel-Vinaigrette darüber träufeln und den Salat mit Kapuzinerblüten garnieren.

Tipp!

Dazu: Bauernbrot mit Ziegenfrischkäse.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!