VG-Wort Pixel

Basilikum-Hähnchen

Basilikum-Hähnchen
Foto: Carsten Eichner
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 295 kcal, Kohlenhydrate: 1 g, Eiweiß: 39 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Gramm Gramm Hähnchenbrustfilets

EL EL Butterschmalz

Gramm Gramm Salz

Gramm Gramm Pfeffer (frisch gemahlen)

Zitrone

Gramm Gramm Parmesan (frisch gerieben)

Schalotten

Knoblauchzehen

Milliliter Milliliter Hühnerbrühe

Gramm Gramm Schlagsahne

Bund Bund Basilikum

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Hähchenbrustfilets abspülen und trocken tupfen. Das Fleisch in Würfel schneiden und im heißen Butterschmalz in einer Pfanne anbraten. Das Fleisch herausnehmen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Die Hähnchenwürfel im Parmesan-Käse wenden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 etwa 6 bis 8 Minuten backen. Inzwischen die Schalotten und den Knoblauch abziehen. Die Schalotten würfeln und den Knoblauch zerdrücken. Schalotten und Knoblauch im Bratfett glasig dünsten. Brühe und Sahne zugießen und aufkochen. Basilikum abspülen und trocken schütteln. Die Blättchen abzupfen, in Streifen schneiden und in die Soße rühren. Soße mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Das Hähnchenfleisch in die Soße geben und sofort servieren.
Tipp Dazu: Reis.
Bei uns findet ihr weitere leckere Hähnchen-Rezepte.