VG-Wort Pixel

Basilikum-Limetten-Cooler

Basilikum-Limetten-Cooler
Foto: Thomas Neckermann
Sommerlich erfrischend ist dieser Drink mit Basilikum und Limetten. Und er beweist: Das würzige Kraut taugt für viel mehr als zur Deko für Mozzarella und Tomaten!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 85 kcal, Kohlenhydrate: 19 g,

Zutaten

Für
4
Portionen

Bund Bund Basilikum

Milliliter Milliliter Agavendicksaft

Limette

Crushed Ice (viel)

Milliliter Milliliter Mineralwasser (mit Kohlensäure)


Zubereitung

  1. Basilikum abspülen, trocken tupfen und die Blätter abzupfen. Agavendicksaft und 200 ml Wasser aufkochen, bei mittlerer Hitze etwa 3 Minuten köcheln lassen. Umfüllen, das Basilikum (bis auf ein paar Blättchen zum Bestreuen) dazugeben und fein pürieren. Durch ein feines Sieb gießen und abkühlen lassen. Eventuell kurz kalt stellen.
  2. Limetten heiß abspülen und trocken tupfen. Limetten in kleine Stücke schneiden, auf 4 Gläser verteilen und jeweils mit dem Stiel eines Holzlöffels so zerdrücken, dass der Saft austritt. Gläser mit viel Crushed Ice füllen. Mit dem Basilikumsirup und Mineralwasser auffüllen. Die restlichen Basilikumblätter darüberstreuen und sofort servieren.
Tipp Wer mag, kann noch einen Schuss Gin oder Wodka dazugeben.

Mehr Rezepte