VG-Wort Pixel

Basilikum-Limonade

Basilikum-Limonade
Foto: Thomas Neckermann
Limette sorgt für Frische, Mineralwasser und Tonic bringen das ganze zum Prickeln. Ein toller Sommerdrink für jede Gelegenheit!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Schnell, Vitaminreich

Pro Portion

Energie: 150 kcal, Kohlenhydrate: 33 g, Fett: 1 g

Zutaten

Für
6
Gläser

Limetten (saftig)

Gramm Gramm Basilikumblätter (etwa 3 Bund)

Milliliter Milliliter Zuckerrohrsirup

Milliliter Milliliter Tonic Water (gut gekühlt)

Milliliter Milliliter Mineralwasser (gut gekühlt)

Eiswürfel (große)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Limetten so dick schälen, dass auch die weiße Haut vollständig mit entfernt wird. Limetten grob hacken. Basilikumblätter abspülen und trocken schleudern. Basilikum, Limetten und Zuckerrohrsirup in der Küchenmaschine pürieren und durch ein feines Sieb streichen.
  2. Die Limettenmischung mit Tonic Water und Mineralwasser auffüllen, mit Eiswürfeln servieren.
Tipp Aus dem frischen Limetten-Basilikum-Sirup wird ein super Cocktail, wenn man ihn eisgekühlt mit Gin und ein wenig Tonic auffüllt. Eisgekühlt servieren! 
Bei heißen Temperaturen möglichst große Eiswürfel nehmen, die schmelzen nicht so schnell und verwässern den Drink nicht. 

Hier findet ihr weitere leckere Rezepte für Limonade.

Dieses Rezept ist in Heft 14/2017 erschienen.