Basilikum-Pesto

Zutaten

Milliliter

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Salz
  • 100 Gramm Basilikum (frisch)
  • 40 Gramm Parmesan
  • 30 Gramm Pinienkerne
  • 100 Milliliter Olivenöl (gut)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

28 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Den Knoblauch abziehen, in Stücke schneiden und mit dem Salz in einem Mörser fein zerstoßen. Basilikum abspülen, trocken schleudern und die Blätter von den Stielen zupfen. Käse fein reiben.
  2. Basilikum, Pinienkerne, Käse und Öl in einem Mixer fein pürieren (oder in einem großen Mörser zerstampfen). Die Knoblauch-Mischung dazugeben und unterrühren. Das fertige Pesto fast randvoll in ein sauberes Schraubglas füllen. Etwas Olivenöl daraufgießen, so dass die Oberfläche mit Öl bedeckt ist. Das Glas fest verschließen und im Kühlschrank aufheben.

Tipp!

Hält sich etwa 2 Wochen.

Soßen-Rezepte: 7 klassische Soßen mit Varianten

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!