VG-Wort Pixel

Basilikumquark

Basilikumquark
Foto: Thomas Neckermann
Basilikumquark passt hervorragend als Dip zum Grillen – sowohl zu Fleisch, als auch zur Gemüsebeilage.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 100 kcal, Kohlenhydrate: 4 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 8 g

Zutaten

Für
6
Portionen
250

Gramm Gramm Quark (20 %)

150

Gramm Gramm Schmand

0.5

Zitrone

Salz

2

Bund Bund Basilikum

1

EL EL Olivenöl

Pfeffer (frisch gemahlen)


Zubereitung

  1. Quark, Schmand und Zitronensaft verrühren und mit Salz abschmecken. Basilikum abspülen, trocken schütteln und die Blätter von den Stielen zupfen.
  2. Blätter fein hacken und zusammen mit Olivenöl und etwas Quarkcreme im Blitzhacker oder mit dem Schneidstab pürieren. Die Basilikumcreme unter die Quarkcreme rühren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
Tipp Salate zum Grillen: Die Lieblingsrezepte der BRIGITTE-Köchinnen

Hier findet ihr das Rezept für das Aprikosen-Relish.