VG-Wort Pixel

Bauernfrühstück

Bauernfrühstück
Foto: Wolfgang Krüger
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 540 kcal, Kohlenhydrate: 39 g, Eiweiß: 26 g, Fett: 30 g

Zutaten

Für
2
Portionen
500

Gramm Gramm Pellkartoffeln

1

Zwiebel

60

Gramm Gramm Frühstücksspeck (Bacon)

20

Gramm Gramm Butterschmalz

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

4

Eier

4

EL EL Milch

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Von den Kartoffeln die Schale abziehen und Kartoffeln in Scheiben schneiden. Zwiebel abziehen und fein würfeln. Speck in Streifen schneiden. Speck in heißem Butterschmalz bei kleiner Hitze langsam ausbraten. Speck herausnehmen und beiseite stellen.
  2. Kartoffeln ins heiße Bratfett geben und bei mittlerer Hitze langsam anbraten. Zwiebelwürfel zugeben und die Kartoffeln goldbraun fertigbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eier und Milch verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Eiermilch über die krossen Kartoffeln gießen und bei nicht zu starker Hitze stocken lassen. Speck darüberstreuen. Kartoffeln vom Rand aus etwas zusammenschieben.
Tipp Dazu gibt's Gewürzgurken.

Wenn Sie Bratenreste vom Vortag haben: fein würfeln und anstelle des Specks zu den Kartoffeln geben.

Kochen mit Resten: 10 Tipps von den Profis