VG-Wort Pixel

Bayerischer Salat

bayerischer-salat.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kinderrezept, Low Carb, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 410 kcal, Kohlenhydrate: 34 g, Eiweiß: 18 g, Fett: 21 g

Zutaten

Für
4
Portionen
1

Paket Pakete Mini Semmelknödel (400 g)

1

Bund Bund Radieschen

2

Lauchzwiebeln

6

Gewürzgurken (kleine)

0.5

Eisbergsalat (klein)

200

Gramm Gramm Putenfleischwürste

100

Gramm Gramm Gouda

3.5

EL EL Obstessig (mild)

3

EL EL Öl

1

TL TL Senf

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

0.5

Bund Bund Schnittlauch (oder Petersilie)

Zubereitung

  1. Die Miniknödel nach Packungsanweisung zubereiten und halbieren. Radieschen und Lauchzwiebeln putzen, abspülen und fein schneiden. Gewürzgurken fein hacken. Eisbergsalat putzen und in dünne Streifen schneiden. Fleischwurst und Käse würfeln oder in schmale Streifen schneiden.
  2. Essig, Öl, Senf, Salz und Pfeffer zu einer würzigen Marinade verrühren, eventuell noch etwas Sud aus dem Gewürzgurkenglas dazugießen. Alle vorbereiteten Zutaten mischen und den Salat kurz durchziehen lassen. Eventuell noch einmal nachwürzen. Die Kräuter abspülen, trocken schütteln und fein hacken. Kräuter kurz vor dem Servieren über den Salat streuen.
Tipp Wer mag, nimmt statt Semmelknödel gekochte Kartoffeln.