Beef-Crostini alla tonnato

Zutaten

Portion

  • 1 Vollkornbrötchen (60 g)
  • 100 Gramm Thunfisch (natur ohne Öl; Dose)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Sardellenpaste
  • 2 EL Kapern
  • Salz
  • weißer Pfeffer
  • 0,5 Handvoll Kopfsalat (die Blätter)
  • 40 Gramm Roastbeef (im Aufschnitt)
  • 1 Bio-Ei (hart gekochtes ; Größe M)
  • 30 Gramm Silberzwiebeln (Glas)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

1 Bewertung

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Vollkornbrötchen (60 g), 100 g Tunfisch natur ohne Öl (Dose), 1 Knoblauchzehe, 1 TL Sardellenpaste, 2 EL Kapern, Salz, weißer Pfeffer, 1⁄2 Handvoll Kopfsalatblätter, 40 g Roastbeef im Aufschnitt, 1 hart gekochtes Bio-Ei (Größe M), 30 g Silberzwiebeln (Glas) Brötchen längs halbieren und das weiche Innere fein zerkrümeln. Tunfisch, Knoblauch, Sardellenpaste, Kapern, Brotkrümel und 2 EL heißes Wasser pürieren. Creme mit Salz und Pfeffer abschmecken. Brötchenhälften kurz rösten, mit etwas Tunfischcreme bestreichen und mit Salat, Roastbeef und Ei belegen. Restliche Tunfischcreme mit Silberzwiebeln dazu anrichten.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!