VG-Wort Pixel

Beerentraum mit Granatapfel und gefüllten Datteln

Beerentraum mit Granatapfel und gefüllten Datteln
Foto: Katrin Winner
Für den Beerentraum werden griechischer Joghurt und Baisers abwechselnd mit Heidelbeeren in einem Glas geschichtet. Der perfekte Nachtisch für ein Menü!
Koch: Gastrezept
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Raffiniert

Zutaten

Für
5
Portionen

Für die gefüllten Datteln:

Datteln

Butter

Mandeln

Goji-Beeren

Für den Granatapfel:

Granatäpfel

Milliliter Milliliter Rosenwasser

EL EL Zucker

Für den Beerentraum:

Gramm Gramm griechischer Joghurt (10 % Fett)

EL EL Zucker

Gramm Gramm Heidelbeeren

Zweig Zweige Rosmarin

Milliliter Milliliter Rotwein

Stück Stück Baisers (aus der Bäckerei)

EL EL Kakaopulver

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für die gefüllten Datteln

  2. Die Datteln längs aufschneiden, entkernen und innen mit etwas Butter bestreichen. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten. Datteln mit Mandeln und Gojibeeren füllen.
  3. Für den Granatapfel

  4. Die Granatäpfel halbieren und die Kerne herausklopfen. Die Kerne in eine Schüssel geben, mit Rosenwasser übergießen und mit Zucker mischen.
  5. Für den Beerentraum

  6. Den Joghurt mit 1 EL Zucker verrühren. Die Heidelbeeren waschen und abtropfen lassen. Rosmarin waschen, trocken schütteln und die Nadeln abstreifen. Rosmarin fein hacken.
  7. Die Hälfte der Heidelbeeren mit Wein, Rosmarin und übrigem Zucker aufkochen. Das heiße Heidelbeerkompott über die restlichen Heidelbeeren geben und miteinander vermischen. Die Baisers abwechselnd mit den Beeren und dem Joghurt in fünf Gläser schichten. Mit Kakaopulver bestäuben und nach Belieben mit Rosmarin garnieren. Bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.
  8. Die Granatapfelkerne in fünf Schälchen verteilen und mit den gefüllten Datteln und dem Beerentraum servieren.

Dieses Rezept stammt aus dem Buch "Das perfekte Dinner – Einfach genial", erschienen im ZS Verlag. Dazu passen Spinatsalat mit Lachs als Vorspeise und Surf & Turf mit Parmesankruste zum Hauptgang.

Das perfekte Dinner: Einfach genial

Mehr Rezepte