VG-Wort Pixel

Bete-Caprese

Bete Caprese
Foto: Thomas Neckermann
Diese kunterbunte Bete-Caprese kommt auf einem aromatischen Beet aus selbstgemachter Pesto daher. Mozzarella und Tomaten sorgen für mediterranes Flair.
Achim Ellmer Autorenbild
Fertig in 1 Stunde 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 680 kcal, Kohlenhydrate: 15 g, Eiweiß: 21 g, Fett: 60 g

Zutaten

Für
6
Portionen
700

Gramm Gramm Rote Bete (gemischte Bete mit Grün, Rote Bete, Gelbe Bete, Rote Ringelbete)

Salz

500

Gramm Gramm Mozzarella

400

Gramm Gramm Flaschentomaten

2

EL EL Weißweinessig

2

EL EL Olivenöl

Pfeffer (frisch gemahlen)

Pesto

10

Gramm Gramm Pinienkerne

100

Gramm Gramm Basilikum

30

Gramm Gramm Petersilie (kraus)

1

Knoblauchzehe

20

Gramm Gramm Parmesan

100

Milliliter Milliliter Öl

25

Gramm Gramm Walnüsse

10

Gramm Gramm Pistazien

3

EL EL Zitronensaft

100

Milliliter Milliliter Olivenöl

1

Prise Prisen Zucker

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Beteblätter knapp über den Knollen abschneiden. Kleine junge Blätter abspülen und zum Anrichten aufbewahren. Alle Beteknollen in kochendem Salzwasser je nach Größe in etwa 35–40 Minuten knapp gar kochen. Abgießen und ausdämpfen lassen.
  2. Für das Pesto:

  3. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett kurz rösten, dann herausnehmen. Basilikum und Petersilie gut abspülen, trocken tupfen und die Blätter von den Stielen zupfen. Knoblauchzehe abziehen. Knoblauch und Parmesan grob schneiden.
  4. In einem hohen schmalen Messbecher zunächst 100 ml Öl, Walnüsse, Pinienkerne, Knoblauch, Parmesan, Pistazien und 1–2 EL Zitronensaft mit dem Stabmixer fein pürieren. Kräuterblätter und das Olivenöl dazugeben und fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Zucker abschmecken (ergibt etwa 300 ml fertiges Pesto).
  5. Die Beteknollen schälen, Mozzarella abtropfen lassen, Tomaten abspülen und trocknen. Alles in Scheiben oder mundgerechte Stücke schneiden. Mit den Beteblättern am besten auf einem Backofenblech mit Essig, Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen.
  6. Etwas Pesto auf die Servierteller streichen. Bete-Mozzarella-Mischung darauf anrichten. Zusammen mit dem restlichen Pesto servieren.