Bethmännchen

Bekannt, geliebt und unvergleichlich: Ein paar Tropfen Rosenwasser machen hier den Unterschied aus. Und: Für die schnellen Bethmännchen braucht ihr nur 45 Minuten Zeit.

Ähnlich lecker
Marzipan RezepteMandel RezepteKekseGebäckPlätzchen ohne Butter RezepteWeihnachtsbäckereiPlätzchen
Zutaten
für Stück
  • 250 Gramm Marzipanrohmasse
  • 1 Ei
  • 80 Gramm Puderzucker
  • 65 Gramm Mandeln
  • 40 Gramm Mehl
  • 3 Tropfen Rosenwasser (aus der Apotheke)
  • 60 Gramm Mandeln (ganze geschälte Mandeln)
  • 60 Gramm Mandeln
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Die Marzipan-Rohmasse grob hacken. Das Ei trennen. Den Puderzucker sieben. Marzipan, Puderzucker, Mandeln, Mehl, Eiweiß und eventuell Rosenwasser mit den Händen verkneten. Abgedeckt für etwa 1 Stunde kalt stellen.
  2. Den Backofen auf 150 Grad, Umluft 130 Grad, Gas Stufe 1 vorheizen. Aus der Marzipanmasse etwa 35 kleine Kugeln formen. Die Mandeln längs halbieren und jeweils 3 Mandelhälften hochkant seitlich um die Kugeln setzen und fest andrücken. Eigelb und 1 EL Wasser verquirlen und die Bethmännchen dünn damit bestreichen. Dadurch bekommen die Bethmännchen einen feinen goldenen Glanz und trocknen nicht so schnell aus.
  3. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und etwa 15 Minuten backen. Bethmännchen auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Wir zeigen euch noch mehr Rezepte für Marzipanplätzchen und schnelle Plätzchen aus der BRIGITTE-Küche.

Noch mehr Rezepte