VG-Wort Pixel

Bienenstich-Käsetorte

Bienenstich-Käsetorte
Foto: kitty / Shutterstock
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 2 Stunden 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol

Zutaten

Für
1
Kuchen

Gramm Gramm Mehl

Gramm Gramm Zucker

Prise Prisen Salz

Gramm Gramm Butter

EL EL Wasser (kalt)

Stück Stück Eier

Päckchen Päckchen Vanillezucker

Gramm Gramm Weichweizengrieß

Gramm Gramm Magerquark

EL EL Honig (flüssig)

Milliliter Milliliter Sahne

Gramm Gramm Mandelblätter


Zubereitung

  1. Backofen auf 175°C vorheizen.
  2. Für den Teig:

  3. 150 g Mehl, 30 g Zucker und 1 Prise Salz mischen.
  4. 50 g kalte Butter und 3 EL kaltes Wasser dazu geben.
  5. Alles zuerst mit den Knethaken des Handrührgerätes durcharbeiten, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten.
  6. Teig in Folie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen.
  7. Für die Füllung:

  8. Eier trennen.
  9. Eiweiß mit 75 g Zucker sehr steif schlagen.
  10. 100 g weiche Butter, 75 g Zucker und 1 P. Vanillezucker cremig rühren.
  11. Ei mit den 2 Eigelben unter die Creme rühren.
  12. Grieß und Magerquark unter die Masse rühren.
  13. Eischnee vorsichtig unterziehen.
  14. Teig auf einer mit Backpapier ausgelegten Springform ausrollen.
  15. Quarkmasse darauf glatt verstreichen.
  16. Kuchen bei 175°C auf der 2. Schiene von unten ca. 40 Minuten backen.
  17. Für die Mandeldecke:

  18. 75 g Butter, 100 g Zucker, 2 EL flüssiger Honig und 100 ml Sahne aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  19. Mandelblättchen unter die Butter-Honig-Masse rühren.
  20. Mandelmischung auf dem Kuchen verteilen und weitere 20 Minuten backen.
  21. Kuchen heraus nehmen und ca. 30 Minuten in der Form auskühlen lassen.
  22. Springformrand vorsichtig mit einem Messer lösen und den Kuchen auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.