Birnen-Zitronen-Sorbet

So lässt sich Birnensorbet ganz leicht selbst machen: mit Zitronensorbet und Birnen aus der Dose! 

Zutaten

Portionen

  • 1 Packung Zitronensorbet (900 ml; z. B. von Mövenpick)
  • 1 Dose Birne (240 g Abtropfgewicht)
  • 7 EL Birnengeist (evtl.)
  • 1 Birne (für die Deko)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

4 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Das Sorbet leicht antauen lassen. Birnen in ein Sieb gießen, gut abtropfen lassen und mit dem Stabmixer pürieren (die Flüssigkeit aus der Dose nicht verwenden). Sorbet und Birnenpüree gut verrühren und sofort wieder einfrieren.
  2. Je nachdem, wie lange das Sorbet wieder im Tiefkühler war und hart gefroren ist, Kugeln abstechen oder das Eis in Becher oder Tassen streichen. Eventuell mit Birnengeist begießen.
  3. Birnen abspülen, putzen und in Scheiben schneiden. Das Sorbet mit einer frischen Birnenscheibe garnieren und sofort servieren.

Tipp!

So könnt ihr Sorbet und Eis selber machen - auch ohne Eismaschine

Hier findet ihr noch mehr Birnen-Rezepte.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!