Biskuit-Stockwerktorte

Ob als Geburtstagstorte oder zum Gartenfest: Dieser cremig-fruchtige Sommergenuss ist nicht nur ein Hingucker, sondern schmeckt auch richtig gut. Und dabei ist sie auch noch gesund!

Ähnlich lecker
TortenErdbeer-RezepteZuckerfreie RezepteKuchen ohne Zucker
Zutaten
für Portionen
  • 2,5 EL Birkenpuderzucker (oder kristalline Reissüße)
  • Erdbeeren (zum Garnieren; dazu Blaubeeren und Himbeeren)
Für den Teig
  • 6 Eier
  • Salz
  • 6 EL Kokosblütenzucker (oder Dattelzucker)
  • 4 EL Dinkelmehl (oder Dinkelvollkorn- oder Buchweizenmehl)
  • 2 EL Teffmehl (oder mehr Mehl von den oberen Sorten)
  • 2 EL Mohn
Für die Füllung
  • 600 Gramm Schafsjoghurt (griechischen)
  • 1 TL Bourbon Vanillepulver
  • 3 EL Ahornsirup
  • 500 Gramm Erdbeeren
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Für den Teig die Eier trennen und die Eiweiße mit Zucker und 1 Prise Salz zu einem cremigen Schnee schlagen. Abwechselnd die Eigelbe, beide Mehlsorten und den Mohn vorsichtig unterheben.
  2. Den Backofen auf 180 °C Umluft (200 °C Ober-/Unterhitze, Gas: Stufe 3) vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Den Rand einer Springform auf einem Blech platzieren, mit einem Viertel der Teigmenge ausfüllen und die Form vorsichtig wieder entfernen. Auf dieselbe Weise 3 weitere Kuchenschichten formen - auf jedem Blech sollten 2 Teigkreise liegen. Bei Verwendung von Umluft beide Bleche gleichzeitig in den Ofen schieben und die Tortenböden 10 Minuten goldbraun backen. Falls mit Ober-/Unterhitze gebacken wird, beide Bleche nacheinander auf der mittleren Schiene in den Ofen geben.
  3. Für die Füllung Joghurt, Vanillepulver, Ahornsirup und nach Belieben 2 EL Mohn (für Kleinkinder lieber ohne) verrühren. Die Erdbeeren waschen, putzen und je nach Größe halbieren oder in Scheiben schneiden.
  4. Einen Tortenboden auf eine Tortenplatte legen, mit je einem Drittel der Erdbeeren und des Joghurts belegen. Den zweiten Tortenboden auflegen, mit einem weiteren Drittel Erdbeeren und Joghurt belegen. Wieder einen Boden auflegen und die restlichen Erdbeeren und den übrigen Joghurt darauf verteilen. Mit dem letzten Tortenboden abschließen.
  5. Die Biskuit-Stockwerktorte mit Birkenpuderzucker oder Reissüße bestäuben. Die Erdbeeren, Blaubeeren und Himbeeren zum Garnieren waschen, trocken tupfen und auf die Torte setzen.
Tipp!

Dieses Rezept stammt aus dem Buch "Gesund kochen ist Liebe" von Veronika Pachaka, erschienen im ZS Verlag.

Weitere Rezepte
Nachtisch Rezepte

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!