Biskuitrolle mit Holundercreme und Erdbeeren

Zutaten

Scheiben

Biskuit:

  • 4 Eier
  • 100 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 25 Gramm Puderzucker
  • 75 Gramm Mehl
  • 0,5 TL Backpulver
  • Zucker (zum Aufrollen)

Füllung:

  • 300 Gramm Vollmilchjoghurt
  • 125 Milliliter Holunderblütensirup (Reformhaus oder selbst gemacht)
  • 8 Blätter Gelatine (weiß)
  • 200 Gramm Schlagsahne
  • 500 Gramm Erdbeeren
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

1 Bewertung

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

Für den Biskuit:

  1. Eier trennen. Eigelb, Zucker und Vanillezucker mit den Quirlen des Handrührers weißcremig schlagen. Eiweiß und Puderzucker steif schlagen und auf die Eigelbcreme geben. Mehl und Backpulver mischen und auf das Eiweiß sieben, alles vorsichtig mit einem Schneebesen vermischen. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und sofort im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 etwa 15 bis 20 Minuten backen. Den Biskuit auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen, das Backpapier abziehen und die Teigplatte mit Hilfe des Tuches aufrollen. Die Biskuitrolle abkühlen lassen.

Inzwischen für die Füllung:

  1. Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. Joghurt und Holunderblütensirup verrühren. Gelatine ausdrücken, 2 EL Wasser zufügen und in einem kleinen Topf bei milder Hitze langsam auflösen. Unter die Joghurtmasse rühren. Kalt stellen. Sobald die Masse halbfest ist, steif geschlagene Sahne unterheben. Die Biskuitrolle vorsichtig auseinander rollen und mit der Creme bestreichen. Wieder aufrollen und im Kühlschrank fest werden lassen. Erdbeeren abspülen, trocken tupfen und putzen. Erdbeeren halbieren oder in Scheiben schneiden. Biskuitrolle zum Servieren in Scheiben schneiden und mit Erdbeeren belegen.

Tipp!

Holundersirup selbst gemacht: 2 Holunderblütendolden mit 125 ml Wasser und 100 g Zucker aufkochen, abkühlen lassen und die Dolden herausnehmen.

Erdbeerkuchen - die besten Rezepte

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!