VG-Wort Pixel

Blätterteig-Stangen mit Schinken und Käse

Blätterteig-Stangen mit Schinken und Käse
Foto: Ulf Miers
Blätterteig-Stangen sind das perfekte Fingerfood fürs Buffet. In diesem Rezept bereiten wir sie mit Schinken und Käse zu, beim Belag sind eurer Kreativität jedoch keine Grenzen gesetzt!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 352 kcal,

Zutaten

Für
6
Portionen

Packung Packungen Blätterteig (aus dem Kühlregal)

Gramm Gramm Schmand

Gramm Gramm Schinken (in Würfel)

Gramm Gramm Käse

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad, Gas Stufe 2) vorheizen. Käse reiben.
  2. Blätterteig entfalten und 100 Gramm Schmand auf einer Hälfte des Blätterteigs verteilen. Mit 40 Gramm Schinkenwürfeln und 50 Gramm Käse bestreuen. Die nicht-belegte Seite des Blätterteigs auf die belegte Seite klappen und mit den Händen sanft andrücken. Den restlichen Schmand, Schinken und Käse darauf verteilen und den Teig erneut klappen.
  3. Den Teig in Streifen schneiden. Die Streifen eindrehen und auf ein Blech mit Backpapier legen. Rund 25 Minuten im Ofen backen.
Tipp Statt mit Schinkenwürfeln kann man die Blätterteig-Stangen auch mit Räucherlachs zubereiten.

Videoempfehlung:


Mehr Rezepte