VG-Wort Pixel

Blätterteig-Tarte mit Apfel und Birne

Zimtzucker trifft auf Apfel und Birne im knusprigen Teigbett. Mit dieser duftenden Süßspeise verwandelst du deine Küche in einen Obstgarten.
Fertig in 20 Minuten + 20 Minuten Backzeit

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 510 kcal, Kohlenhydrate: 40 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 34 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Packung Packungen Blätterteig (ausgerollt, Kühlregal, 275g)

Stück Stück Birne

Stück Stück Apfel (säuerlich)

EL EL Zitronensaft

TL TL Zucker

TL TL Zimtpulver

Gramm Gramm Butter

Gramm Gramm Crème fraîche (kalt)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Backofen vorheizen (200 °C).
  2. Den Blätterteig auf ein Backblech legen. Apfel und Birne schälen, Kerngehäuse entfernen und in dünne Scheiben hobeln. Die Obstscheiben mit dem Zitronensaft mischen.
  3. Apfel- und Birnenscheiben auf dem Teig verteilen und mit dem zuvor vermischten Zimtzucker bestreuen.
  4. Die Butter schmelzen und ebenfalls auf dem Obst verteilen. Die Tarte auf unterer Schiene 20 bis 25 Minuten knusprig backen.
  5. Anschließend in Stücke schneiden und noch warm mit Crème fraîche servieren.

Hier findet ihr noch weitere leckere Rezepte für Apfelkuchen und hier noch mehr Birnen-Rezepte.


Mehr Rezepte