Blätterteig-Waffeltorte mit Erdbeer-Quark-Füllung

Bei dieser Schichttorte bleibt der Ofen kalt: Die Teigplatten werden ganz einfach ruckzuck im Waffeleisen gebacken. Ein Spaß für die ganze Familie!

Ähnlich lecker
QuarktorteErdbeereQuarkTorteSchichttorteWaffelnErdbeeren-Rezept
Zutaten
für Stück
  • 2 Scheiben TK-Blätterteig (à 75 g)
  • Mehl (zum Ausrollen)
  • 4 TL Puderzucker
  • 400 Gramm Erdbeeren
  • 250 Gramm Schichtkäse (40 % Fett)
  • 3 EL Zucker
  • 250 Gramm Schlagsahne
  • 1 Päckchen Sahnesteif
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Blätterteigplatten nebeneinander legen, leicht antauen lassen und quer halbieren. Blätterteigstücke auf wenig Mehl zu je einem Quadrat (etwa 15 cm) ausrollen. Über jedes Teigstück 1 TL Puderzucker sieben und mit der Kuchenrolle andrücken. Die 4 Teigstücke nacheinander im heißen Waffeleisen in etwa 2 Minuten goldbraun backen und abkühlen lassen.
  2. Erdbeeren putzen, abspülen und mit einer Gabel grob zerdrücken, dabei einige Früchte beiseite legen. Schichtkäse, Zucker und Speisebinder verrühren. Sahne mit Sahnefestiger steif schlagen und unterheben. Zerdrückte Erdbeeren unterrühren. Erdbeercreme auf die Blätterteigwaffeln streichen und übereinander setzen. Mit den restlichen Früchten verzieren.
Tipp!

Die Blätterteigwaffeln könnt ihr auch schon einen oder zwei Tage vorher backen. Ganz abkühlen lassen und in einer gut schließenden Dose aufheben. Waffeltorte erst kurz vor dem Servieren füllen, der Blätterteig weicht schnell durch.

Noch mehr Erdbeertorte

Weitere Rezepte
Nachtisch Rezepte

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!